Trainingsstufen

Im wohn4tel gibt es drei Wohnstufen. Innerhalb der Wohnstufen werden BewohnerInnen möglichst individuell betreut und gefördert. Das Ausmass an Kontrolle, Anleitung und Autonomie wird soweit wie möglich den Ressourcen bzw. Defiziten der BewohnerInnen angepasst.

In der Regel steigen die BewohnerInnen in der Basisstufe oder der ersten Wohnstufe ein. Ein Stufenwechsel ist jederzeit möglich. Der Einstieg in die Wohnstufe 2 ist einerseits von der Selbständigkeit der BewohnerInnen abhängig, andererseits vom Platzangebot und der bestehenden Gruppenkonstellation in der Stufe 2. Das Durchlaufen der drei Stufen ist keine Bedingung für den Aufenthalt im wohn4tel.

Basisstufe

Voraussetzungen für den Eintritt:

Menschen, die nach einem langen Klinikaufenthalt oder als erste Wohnsituation nach dem Elternhaus eine selbstständigere Wohnform suchen. Keine oder wenig Erfahrung/Ressourcen im Führen eines Haushaltes, dem Pflegen der persönlichen Hygiene und der Gestaltung der Tagesstruktur. Bereitschaft, gewisse Hausarbeiten zu übernehmen.

Ziel der Basisstufe:

Erlangen von psychischer Stabilität. Trainieren der Wohnfähigkeit (Haushalt und persönliche Hygiene) und eines geregelten Tagesablaufs.

1. Stufe:

Voraussetzungen für den Eintritt:

Genügend Ressourcen für die Teilnahme an der internen Tagesstruktur des wohn4tels gemäss Wochenplan. Ansonsten gelten dieselben Voraussetzungen wie in der Basisstufe.

Ziel der 1. Stufe:

Schrittweises Anlernen, bzw. Reaktivieren der Wohnfähigkeit (Haushalt und persönliche Hygiene). Tagesstruktur durch internes Lernen, Einbezug in wohn4tel-Alltag und Freizeitaktivitäten. Lösungs- und ressourcenorientierte Auseinandersetzung über die Gestaltung der Tagesstruktur mit externer Beschäftigung/Arbeit und Freizeitaktivität.

2. Stufe

Voraussetzungen für den Eintritt

Menschen, die intern die erste Stufe durchlaufen haben oder sich anderweitig ein hohes Mass an Selbständigkeit und Wohnfähigkeit angeeignet haben, und unter partieller Begleitung die erworbenen Fähigkeiten im Hinblick auf eine individuelle Wohnsituation gezielt trainieren.

Ziel der 2. Stufe:

Befähigung für die Bewältigung einer individuell angepassten externen Wohnsituation. Organisieren der Wohnsituation und Übertritt.

Adresse

wohn4tel
Käsereistrasse 4
4900 Langenthal

Tel: 062 544 63 89
Fax: 062 544 62 98

» This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.